Ratingprozess

Der Ratingprozess ist ein Teilschritt in der Kreditvergabe. Das Ratingergebnis ist eine Kennziffer, die die Ausfallwahrscheinlichkeit eines Kunden dargestellt. Kreditkunden von Banken erhalten ein Rating, nachdem die BonitĂ€t durch die Bank eingeschĂ€tzt worden ist. Dieses Rating kann mit Hilfe einer Skala klassifiziert werden, die z.B. wie Schulnoten 1 – 6 oder entsprechend den US-amerikanischen Ratingagenturen ĂŒber Buchstaben von z.B. von AAA – CCC, eingeteilt ist.

  • CATEGORY
  • TAGS