Leadership Performance Cards

Dieses neue revolutionäre Führungskräfte-Leadership Methode unterstützt Führungskräfte dabei, die unterschiedlichsten Herausforderungen im täglichen Leadership1)  bestmöglich umzusetzen. Dabei baut die Methode auf den Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnissen der Führungskraft auf und unterstützt bei Situationen, die auch für erfahrende Führungskräfte eine Herausforderung darstellen, wie zB das Distance Leadership aufgrund der Corona-Situation.

Die wissenschaftlich auf Basis der Leadership Pattern Language in mehreren Jahren entwickelten Leadership Performance Cards zeigen Methoden auf, die von unterschiedlichen Führungskräften weltweit entwickelt wurden und bereits sehr erfolgreich in den unterschiedlichsten Situationen in Unternehmen eingesetzt werden.   Ein Beispiel dieser wissenschaftlich entwickelten Karten finden Sie hier:

1) Wunderer, 2007, Bröckermann,2011, Meier/Janßen, 2011, Herzka, 2013

Leadership Performance Cards

Leadership Performance Cards

 

In der online-Version der Leadership Perrformance Cards werden zusätzlich Arbeitsmittel in Form von Downloads einzelner Dokumente, die direkt eingesetzt werden können und Links zu weiterführenden Informationen bereitgestellt.  Ein Beispile der Methode “Sinn stiften”  mit der Qhy – What – How Methode von Simon Sinek finden Sie hier:

Sinn stiften mit Why – What – How

Beginne stets mit dem WARUM.

 

Die Methode Golden Circle wurde vom US-Strategen Simon Sinek erfunden, der die Methode in seinem Buch Start with Why: How Great Leaders Inspire Everyone to Take Action vorstellt. Es handelt sich dabei um ein Instrument, mit dem Unternehmen und Führungskräfte einfacher herausfinden können, warum sie tun, was sie tun. Weiterführende Infos sind am Ende des Beitrages angeführt!

 

Gibt es ein Praxisbeispiel für den Einsatz?

Diese Methode eignet sich sehr gut, immer wenn Sie das Gefühl haben, die Mission bzw. Vision Ihres Unternehmens oder Ihres neuen Projektes ist nicht klar genug definiert. Wir wissen zwar alle immer genau was wir tun, wie wir es tun, wissen aber nicht immer, WARUM wir genau das so tun!

Was ist der Mehrwert unserer Tätigkeit/unseres Produktes/unseres Projektes …?  Was ist die Mission und Vision? Was ist der Mehrwert, den wir dadurch leisten?

Die Mission – das WHY – von Potenzialfinder.com:  Bei  Potenzialfinder.com stehen die Führungskräfte und deren Mitarbeiter*innen im Mittelpunkt. Ziel ist es, ihr Berufsleben zu vereinfachen und zu ihrem Erfolg beizutragen.

Die Mission der Leadership Performance Cards ist:  Die Welt der Führungskräfte, Projektverantwortlichen und deren Teams vereinfachen.   Die Vision: Einfach bessere und wirksame Entscheidungen im Führungsalltag treffen. Wobei das Wort wirksam für hohe  Performaonceorientierung im Sinne der Anwendung und Auswirkungen der jeweiligen Methode steht.

 

An wen richtet sich diese Methode?

Immer wenn Veränderungen anstehen oder neue Herausforderungen zu meistern sind, kennt Ihr Team aufgrund gemeinsamer Auseinandersetzungen das WARUM hinter den Veränderungen. Auch wenn Sie als Führungskraft oder Projektleiter*in den Eindruck haben, das Team kennt den Hintergrund noch nicht ausreichend. Die gemeinsame Entwicklung des “WHY” stärkt das Teamgefüge und das Zusammengehörigkeitsgefühl aller Beteiligten.

 

Was passiert dabei?

Ihre Mitarbeite*iInnen denken in Kundenlösungen nach dem Vorbild von Amazons „Customer Obsession“:  Simon Sinek sagt: “People don’t buy what you do. They buy why you do it.”  Mache Deine Kund*innen zu Fans, Deine Mitaerbeiter*innen zu Followern! 

 

Was sind die wesentlichen Kernelemente? 

  • WHY        Warum und wofür ist es wichtig?  (das Unternehmen/das Produkt/das Projekt/die Abteilung/…)
  • HOW       Was machst Du, um Dein Ziel zu erreichen?
  • WHAT     Wie willst Du Dein Ziel erreichen?

Leadership Performance Card Why How What

Normalerweise funktioniert es umgekehrt in Unternehmen. Sie kommunizieren in der Reihenfolge: was ist mein Produkt, was kann es besser – und dann hört es meistens schon auf. Das  wichtige WARUM wird kaum mehr beantwortet.

  • What? : Das Unternehmen beschreibt, was es macht. Was sind die Produkte, die es verkauft, wie sehen sie aus und was können sie? Hier werden die Fakten kommuniziert.
  • How? : Hier wird beschrieben, wie sich die einzelnen Produkte von den anderen unterscheiden und was sie so besonders macht. Was ist der spezielle Wettbewerbsvorteil und ihr USP.
  • Why? : Hier wird es nun spannend, denn es geht um die Frage, warum es das Unternehmen oder das Produkt überhaupt gibt. Was ist der Antrieb und die grundsätzliche Motivation dahinter? Was ist die Mission und die Vision, die hinter der Idee, dem Unternehmen, dem Produkt steht .

Erfolgreiche Unternehmen kommunizieren und denken aber genau andersherum. Apple sinngemäß:

Wir stellen den Status Quo in Frage und denken anders (=Why). Unsere Produkte überzeugen durch intuitive Benutzerführung und überragendes Design (=How). Wir produzieren Computer (=What).

Das WHY der Leadership Performance Cards:  Wir vereinfachen die Welt der Führungskräfte, Projektverantwortlichen und deren Teams. (=Why). Unsere Leadership Performance Cards überzeugen durch intuitive Anwendung und permanente Aktualisierung anhand neuester Führungskräftemethoden (=How). Wir stellen Know-how in Form von Karten und online-Karten zur Verfügung (=What).

 

Welche konkreten Schritte gibt es?  

  • Vorbereiten des Golden Circles auf Flipchart/Whiteboard für 8 – 15 Personen
  • Das warum – Weshalb – Was des Unternehmens, des Projektes, des Produktes einplanen. In Kleingruppen jeden der einzelnen Blöcke ausarbeiten lassen
  • gemeinsame Diskussion und Zusammenführung der Ergebnisse ermöglichen. Dafür ca. 15 Minuten einplanen. Das Ziel ist ein  gemeinsames Statement der unterschiedlichen Gruppen. Hier unbedingt Zeit für Diskussion in den Gruppen zusätzlich einplanen.
  • Danach erfolgt die Abstimmung im Plenum: die von der Mehrheit präferierte Lösung wird gewählt
  • Finale Ausarbeitung: Überarbeitungsschleifen für den sprachlichen Feinschliff inkl. Überlegung, wie das neue Warum – Wie – Was an die Belegschaft kommuniziert wird.

 

Gibt es Vorlagen dafür?   

In der online-Version der Leadership Performance Cards werden alle Unterlagen zum Download direkt zur Verfügung gestellt.

pdf-Druck dieses Beitrages

Anleitung für die Ausarbeitung des Golden Circles für Teams 

Im Gegenwert des Stundensatzes einer Führungskraft erhalten Sie den Zugang zu Top-Leadership Methoden für den Zeitraum von einem Jahr! Hier den Online-Zugang bestellen.

online-Zugang 

 

Weiterführende Links   

Why_What_How in Wikipedia  

Hier finden die TED-X Präsentation von Simon Sinek 

 


Kontaktfoto Sabine Wölbl

Wenn Sie Interesse an der wissenschaftlichen Arbeit haben oder gerne mehr über diese neue Führungskräftemethodik wissen möchten, freue ich mich über Ihre Nachricht an  sabine.woelbl@potenzialfinder.com

 

  • CATEGORY
  • TAGS