Unser BLOG



08.05.2017  |  Verfasser: Dr. Sabine Wölbl

Mum & Manager bei Fronius Sattledt

Frau in der Wirtschaft mit der WKO Oberösterreich bat zum Businesstalk bei Fronius in Sattledt. Auf die Frage kann oder darf ich Karriere machen und wie schaffe ich das gaben die Geschäftsführerin von Fronius International GmbH Frau Elisabeth Engelbrechtsmüller-Strauß
 
 
10.10.2016  |  Verfasser: Sabine Wölbl

ICKM 2016 - European Conference on Knowledge Management

MIt Digitalisierung, digitaler Transformation, Digital Leadership und vielen weiteren Themen beschäftigte sich die 12th International Conference on Knowledge Management in Wien. Zahlreiche Topspeaker und
 
 
26.06.2016  |  Verfasser: Dr. Sabine Wölbl

Der neue Ferienchecker ist online

Über 40 oberösterreichische Gemeinden präsentieren heuer erstmals ihren Ferienkalender online! Auf www.ferienchecker.at können BewohnerInnen und Kinder das Ferienprogramm bequem auch am Handy online einsehen!
 
 
12.04.2016  |  Verfasser: Dr. Sabine Wölbl

Wie ist der Worklife-Index Ihres Unternehmens?

Ein neuer online-Fragebogen gibt Auskunft über den Status Ihres Worklife-Index im Unternehmen. Ziel ist die Darstellung der vorhandenen Softfacts, die im Unternehmen einen immer höherern Stellenwert haben. Über den nachfolgenden link ...
 
 
19.02.2016  |  Verfasser: Dr. Sabine Wölbl

Best Practice Beispiele erfolgreicher Unternehmen

Nicht nur familienfreundliche Unternehmen könnten sich auf der neuen Infoserviceportal www.worklifeindex.at mit ihren umgesetzten Best Practice Modellen Präsentieren. Jede tolle umgesetzte Idee wird präsentiert.
 
 
29.09.2015  |  Verfasser: Dr. Sabine Wölbl

Vorzeigeprojekt RoSiPez

Diese kindergerechte Krabbelstube ist ein gelungenes Best Practice Beispiel als Kooperation von drei weltweit erfolgreich agierenden Familienunternehmen in Oberösterreich. Es setzt neue Maßstäbe für die Familienfreundlichkeit von
 
 
03.03.2015  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Lernen von den Besten

Gerade haben wir noch in einer Runde darüber gesprochen, dass es trotz aller Sparmaßnahmen viele tolle Unternehmen mit Vorbildwirkung gibt. Sie setzen erfolgreich Projekte um, die MitarbeiterInnen motivieren und das Unternehmen selber
 
 
03.11.2014  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Bewerbungsunterlagen-Check

Im Laufe der letzten 10 Jahre kamen bei den Einzelgesprächen im Karrierecoaching viele Fragen immer wieder. Auch beim Bewerbungsunterlagen-Check. Sie finden hier eine Übersicht über die wichtigsten Punkte zum Thema Zusammenstellung optimaler Bewerbungs-
 
 
28.10.2014  |  Verfasser: Dr. Sabine Wölbl

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Auch heuer werden wieder zahlreiche Unternehmen mit dem staatlichen Gütesiegel des Bundesministeriums ausgezeichnet. Jene Unternehmen, die erfolgreich am Audit „familieundberuf“ teilgenommen haben,
 
 
09.05.2014  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Wir gratulieren ...!

Im Panoramasaal des WIFI OÖ wurden die Ideen vorausschauender Unternehmen ausgezeichnet. Wir durften zwei Preisträger bei der Entwicklung dieser innovativen Ideen begleiten! Überzeugen konnte die Oberbank Linz sowie die ...
 
 
26.03.2014  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Light the Fire

spüren Sie noch das Feuer für Ihren Beruf? Freuen Sie sich zusammen mit Ihren Kunden, wenn Sie eine perfekte Lösung für deren Probleme gefunden haben ..? Falls das aktuell gerade nicht so funktioniert, da Sie im Alltag mit ...
 
 
02.02.2014  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Das Naheliegende – das Offensichtliche - Die Erkenntnis

Bei einem meiner letzten Kunden stand ein Projekt an. Der Ankauf einer Spezialmaschine für die Bauindustrie, notwendig für eine bestimmte Art von „Lochung“ mit einem Anschaffungspreis ...
 
 
20.11.2013  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Wieso setzen Sie es nicht selber um?

Eine gute Frage hörte ich vor kurzem bei einem Kundengespräch Es ist ein internationaler Konzern, der weltweit erfolgreich im Konsumgüterbereich erfolgreich ist. Ich unterhielt mich mit der Geschäftsführerin, verantwortlich für Österreich ...
 
 
24.10.2013  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Sience Fiction und Wahl 2013

Vor kurzem habe ich eine interessante Geschichte über manipulative Beeinflussung der Entscheidungen von Menschen gelesen. Der Gedanke war abwegig. Ein Satz, der mir dabei aufgefallen ist:
 
 
09.09.2013  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Erster Blick – zweiter Blick – dritter Blick

Erlebnis im Sommerurlaub in Italien. Da ich schon länger nicht mehr in Italien war, fiel mir folgendes auf: beim Bummeln auf dem täglichen Weg ins Restaurant gab es unglaublich viele modische Geschäfte mit ihren Auslagen. Diese Auslagen wurden tatsächlich ...
 
 
20.06.2013  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Externe Sichtweise

Und manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht. Wenn etwas mit mir nicht stimmt, gehe ich zur Ärztin und möchte eine Diagnose. Eventuell hole ich noch eine zweite Meinung ein (zwar selten, aber manchmal ja). Wie ist es im Unternehmen?
 
 
30.03.2013  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Kontinuität

Wie viele Menschen haben sehr viele Interessen. Und sehr viele Themen. Ebenso ist es manchmal auch bei den Unternehmen. Unternehmensberater und Wissensratgeber empfehlen die Spezialisierung auf ein Fachgebiet. Es ist gar nicht so einfach, wenn man eine breite Palette an Interessen, Erfahrungen und Tätigkeiten hat, die man gerne macht. Gestern machte ich eine interessante Entdeckung ...
 
 
01.01.2013  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Klarheit

Es ist wie bei der Urlaubsplanung: je klarer ich das Reiseziel festlege, desto schneller finde ich tolle Hinweise und Tipps darüber. Oder die genaue Beschreibung des Traumjobs: Spaß soll er machen, Geld soll er einbringen, nette KollegInnen soll es geben, …!
 
 
29.12.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Ziele 2013

Beim Nordic Walken durch den winterlichen Wald am Pilgerweg kommen immer die besten Gedanken. Vor allem, wenn sich das alte Jahr zu Ende neigt und die Pläne für das neue Jahr zu Ende neigt und die Pläne für das neue Jahr entstehen...
 
 
18.11.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Vereinbarkeit Beruf und Familie – rechnet sich das...?!

Am 21. November 2012 wurden in Wien im MAK wieder jene Unternehmen ausgezeichnet, die neben Business-Exzellenz auch Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen. Über 25 % ...
 
 
09.09.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Auswahl von Investitionsvorhaben

Wie werden in zentralen Förderinstitutionen zukunftsfähige Ideen ausgewählt? Vielleicht durch Zufall? Ein Berater bekommt ein eingereichtes Thema nach dem Zufallsprinzip (Reihum) oder...
 
 
05.09.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Finanzierung von Investitionsvorhaben

Ja, wir finanzieren Ihr Investitionsvorhaben – eine Maschine im Wert einer halben Million Euro, die einen enormen Vorteil in der Produktion für viele Zulieferfirmen in der Autoindustrie bietet – sagte der Kundenberater, nachdem er die Wissensbilanz...
 
 
18.08.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Intuition und Bauchgefühl vs. Expertenwissen

Es ist wie beim Bergsteigen: Bergsteigen kann jeder, vorausgesetzt die richtigen Schuhe, die richtige Kleidung, ein Ziel. Doch die Situation in jenem Moment richtig einzuschätzen, ob man bei aufsteigenden Gewitterwolken besser umkehrt, ...
 
 
17.08.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Die richtigen Fragen stellen

Auch ein Coach stellt die richtigen Fragen. Ich hatte das Glück, meine Ausbildung bei Tom Hansmann (http://www.systworks.com/) und Johann Tomaschek im Bereich systemisches Coaching zu machen. Es war eine tolle Bereicherung und hat mein eigenes Leben und meine Entscheidungen maßgeblich beeinflusst.
 
 
16.08.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Reaktionsgeschwindigkeit

Es ist 6:30 Uhr in der Früh, und ich schreibe, nach dem Lesen des Buches von Hermann Scherer motiviert (Glückskinder), meine Gedanken/Ideen auf zum Thema „Richtige Fragestellung“. Als plötzlich ein riesen Rabe/Reiher?...
 
 
14.08.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Was hat ein Dorffest in Südkärnten mit Wissensmanagement zu tun?

Jedes Jahr feiert ein kleiner Ort in Südkärnten das Straßenfest namens „Farant“. Mittlerweile jährt sich das Fest schon zum 15. Mal mit jährlich über 10.000 Besuchern. Am Vorabend des Festes ist es bereits Tradition...
 
 
12.08.2012  |  Verfasser: Sabine Wölbl

Urlaubslektüre

Im letzten Urlaub hat mir eine Freundin ein Buch empfohlen mit den Worten: „Das wird dir gefallen!“ Ich habe es in zwei Tagen ausgelesen. Es ist tatsächlich ein sehr anregendes Leseerlebnis mit vielen Denkanstößen geworden. Einer dieser Tipps und Anregungen war es, Ideen...
 

Unternehmen